Flora

    20.10.2020 Flora entlief am 10.10.2020 direkt nach der Ankunft in ihrem neuen Zuhause in S-Wolfbusch. Blöderweise liegt dieser Teilort an verschiedenen sehr stark befahrenen, großen Straßen und in der Nähe der U-und S-Bahngleise und Flora tummelte sich in den ersten 2 Tagen nach dem Entlaufen leider mehrfach an der B295, an der Auffahrt zur A81 […]

    Read More »

    Teddy

    16.10.2020 Teddy entlief am 16.10.2020 in seinem neuen Zuhause aus der Haustür. Da der Rüde äußerst ängstlich und zudem erst neu in seinem Zuhause war, boten wir unsere Hilfe an. Geistesgegenwärtig richtete die Besitzerin noch am selben Abend vor der Haustür eine Futterstelle ein. Mitten in der Nacht stand Teddy plötzlich vor dem Haus und […]

    Read More »

    Lena

    28.09.2020 Lena – eine Angsthündin aus Griechenland- entlief am 27.09.2020 zum bereits 6. Mal. Lena hat panische Angst vor Menschen und anderen Hunden. Während sie zu Hause ein sehr entspannter, gut sozialisierter Hund ist und mit ihren Hundekumpels sehr viel Spaß hat, dreht sie beim Gassigehen vollkommen durch, wenn sich fremde Menschen mit Hund ihr […]

    Read More »

    Lotta

    13.09.2020 Am Abend des 05.09.2020 entlief Lotta ihrer Pflegestelle in Mannheim-Neckarau. Da die kleine Hündin keinerlei Menschenbezug hatte, boten wir unsere Hilfe an. Wir begannen, Flyer zu drucken und an den verschiedenen Sichtungspunkten Futterstellen einzurichten. Die kleine Hündin legte bereits während des ersten Tages zahlreiche Kilometer zurück und lief bis auf Höhe des Victoriaturmes. Alle […]

    Read More »

    Nema

    16.08.2020 Nema ist am 13.08.2020 in einem Schreckmoment aus ihrem neuen Zuhause (in dem sie erst 1 Tag war) in Weissach im Tal entlaufen. Conny – ihre Besitzerin – setzte sofort alle Hebel in Bewegung und kontaktierte, unter anderem, auch sofort uns! Unsere Ratschläge, wie z.B. eine Futter- und Wasserstelle auf der Terrasse und am […]

    Read More »

    Jack

    14.08.2020 Jack entlief am 14.08.2020 direkt nach seiner Ankunft aus Zypern, da er sich erschrak und dabei aus seinem Geschirr schlüpfte. Da er keinerlei Bindung hatte, boten wir unsere Unterstützung an. Sofort kochten wir Leberwurstwasser und richteten eine Futterstelle mit Livekamera am Entlaufort ein. Außerdem wurden Flyer gedruckt, in Klarsichtfolien eingetütet und weiträumig geklebt. Während […]

    Read More »